3000 Franken für die Steinhölzli Bildungswege

An der Gewerbeausstellung Köniz bauten Auszubildende der Guggisberg Dachtechnik AG Vogelhäuschen und Hundehütten nach Plänen, die von den Lehrlingen der Gygax Architekten AG gezeichnet worden sind. Die Aktion am gemeinsamen Stand der Firmen war ein voller Erfolg, freuten sich die beiden Geschäftsführer
Thomas Gygax und Hanspeter Läderach. Rund 90 Vogelhäuser und vier Hundehütten wurden von den GEWA-Besucherinnen und -Besuchern «gekauft». So kamen insgesamt
3000 Franken zusammen. Ad hoc beschlossen die beiden, dass das Geld der jugendlichen Förderung zugute kommen soll. Die Wahl fiel schliesslich auf die Steinhölzli Bildungswege an der Kirchenstrasse in Liebefeld.

Mitte Dezember fand die Checkübergabe statt. Thomas Müller, Direktor der Steinhölzli Bildungswege, freute sich sichtlich über die Spende. Die Steinhölzli Bildungswege ermöglichen jungen Menschen mit besonderem Strukturbedarf, eine Ausbildung zu absolvieren. Ziel ist, dass die 15- bis 25-Jährigen damit ein möglichst selbstbestimmtes Leben führen können. Im Fokus steht dabei die Stärkung der eigenen Ressourcen, welche die Grundlagen für die erfolgreiche Weiterentwicklung bilden.

«Erfolge sind wichtig, weil die Schritte dazu anwendbare Lernerfahrungen für weitere Erfolge sind. Wir machen sie deshalb im Kleinen wie im Grossen sichtbar, bewusst und feiern sie, wo immer möglich», sagt Thomas Müller.

Martin Hasler / Könizer Zeitung

Artikel – Könizer Zeitung